Ich bin neu hier und habe Fragen

Infos & News über Segway allgemein
Antworten
Gerd11
Beiträge: 11
Registriert: 22.01.2024 13:16

Ich bin neu hier und habe Fragen

Beitrag von Gerd11 »

Hallo Zusammen,

ich möchte mir gerne ein i2 zulegen.
Ich hab mich schon sehr hier eingelesen habe habe noch einige Fragen.
Wie ist es mit der Betriebserlaubnis?
Wird die einmal erteilt und gilt dann für immer?
Die meisten i2 die zur Zeit angeboten werden haben noch das blecherne Kennzeichen.
Wie sind die zugelassen und ist das korrekt?
Ich hab schon verstanden das die guten die vor 2011 sind.
So ein Akku hält ja sicher nicht ewig.
Was kosten neue Akkus oder ein Zellentausch und wo kauft man diese?

LG Gerd
Gerd11
Beiträge: 11
Registriert: 22.01.2024 13:16

Beitrag von Gerd11 »

Hallo Zusammen,
hat denn keiner hier Informationen zu meinen Fragen?
Bin ich hier richtig?

LG Gerd
Benutzeravatar
mathiegi
gold-member
gold-member
Beiträge: 2418
Registriert: 07.03.2010 23:37
Wohnort: Baar (ZG) Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von mathiegi »

Hi Gerd kommt aufs Land an.
In DE haben i2 (SE) den eKV-Kleber
X2 mit Sonderzulassung und Segwaybasierende-Rollstühle ein Mofa-Blechschild.
Liebe Grüsse

mathiegi/der Segwayflüsterer

DIE SEGWAY SCHRAUBER
https://www.facebook.com/groups/DieSegwaySchrauber/
www.youtube.com/user/mathiegi/
Segway? Ich steh drauf!
Benutzeravatar
mondi
gold-member
gold-member
Beiträge: 193
Registriert: 20.07.2009 21:24
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Beitrag von mondi »

Hey, hallo Gerd,
ich hab auch keine Antwort auf alle Deine Fragen aber vlt. kann ich Dir ein bissl weiterhelfen.

Ja, wenn der Segway eine Zulassung in D erhalten hat , dann gilt die für immer.

Ich hatte auch immer die Blechplakette bis die Scooter kamen, danach gabs nur noch den Aufkleber. Ist ja auch Wurscht, Hauptsache versichert.

Ich hab nen i2, Baujahr 2009. Gekauft hier in Karlsruhe, beim Forumsbetreiber. (Gruß an Jendrik!!!!)
Der wurde leider seit 2017 nicht mehr bewegt, aus gesundheitlichen Gründen (Leukämie) , ist aber immer noch nach wie vor am Netz.

Natürlich kannst Du nicht erwarten nen Top Akku vorzufinden. Sicher können Dir da die Segway Schrauber weiterhelfen.
Früher ging man von ca. 1800€ für nen neuen aus. Keine Ahnung ob es mittlerweile gute überholte oder Noname Austauschteile gibt.

Hoffe, Dir ein bissl weitergeholfen zu haben.....

Viele Grüße,

Micha
Gerd11
Beiträge: 11
Registriert: 22.01.2024 13:16

Beitrag von Gerd11 »

Hallo Micha,
danke, für deine Antwort. Verkaufst du deinen?
Ich wohne im Zentrum von Aachen in NRW.
Es gibt hier im Zentrum jede Menge Straßen die nur für Fußgänger und Fahrräder erlaubt sind.
Da darf ich mit dem Blechschild natürlich nicht durch.
Genau das ist mein Problem.
LG Gerd
Benutzeravatar
mathiegi
gold-member
gold-member
Beiträge: 2418
Registriert: 07.03.2010 23:37
Wohnort: Baar (ZG) Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von mathiegi »

IMG_9369.png
Da muss ein Zusatzschild eKV frei stehen. Sonst
Darfst du nicht fahren.
Liebe Grüsse

mathiegi/der Segwayflüsterer

DIE SEGWAY SCHRAUBER
https://www.facebook.com/groups/DieSegwaySchrauber/
www.youtube.com/user/mathiegi/
Segway? Ich steh drauf!
Benutzeravatar
mathiegi
gold-member
gold-member
Beiträge: 2418
Registriert: 07.03.2010 23:37
Wohnort: Baar (ZG) Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von mathiegi »

Liebe Grüsse

mathiegi/der Segwayflüsterer

DIE SEGWAY SCHRAUBER
https://www.facebook.com/groups/DieSegwaySchrauber/
www.youtube.com/user/mathiegi/
Segway? Ich steh drauf!
Benutzeravatar
mondi
gold-member
gold-member
Beiträge: 193
Registriert: 20.07.2009 21:24
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Beitrag von mondi »

Hallo mathiegi,
das mag wohl in der Schweiz so gelten, aber auch hier in D?

Also meine letzte Info war immer, dass die Seggies überall dort fahren dürfen wo auch Fahrräder dürfen.
Ausnahme: Nicht entgegen der Fahrtrichtung in Einbahnstraßen! Auch wenn es für Fahrräder erlaubt ist. Hust.. hab ich nicht immer so ernst genommen...

Hallo Gerd, eigentlich wollte ich meinen Seggy nicht verkaufen.
Aber mittlerweile muss ich mich wohl an den Gedanken gewöhnen das es irgendwann sein muss.
Ich hatte viele tolle Momente mit dem Teil...

Meld Dich mal per PN wenn Interesse besteht.
Ich würd mich freuen, wenn der i2 in gute Hände kommt.

Gruß,
Micha
Gerd11
Beiträge: 11
Registriert: 22.01.2024 13:16

Beitrag von Gerd11 »

Hallo mathiegl,

das sind ja sehr interessante Informationen. Danke.
Das hätte ich nun nicht gedacht, macht die Sache für mich nun nicht einfacher.
LG Gerd
Hexe
Beiträge: 523
Registriert: 15.10.2009 16:29

Beitrag von Hexe »

Ob es ein Aufkleber oder Blechschild ist, macht keinen Unterschied. Wo es nur für Fußgänger erlaubt ist, darfst Du mit beiden nicht fahren. Außer wie schon von Gilbert erwähnt, eKF frei.
Benutzeravatar
mathiegi
gold-member
gold-member
Beiträge: 2418
Registriert: 07.03.2010 23:37
Wohnort: Baar (ZG) Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von mathiegi »

Korrekt
Liebe Grüsse

mathiegi/der Segwayflüsterer

DIE SEGWAY SCHRAUBER
https://www.facebook.com/groups/DieSegwaySchrauber/
www.youtube.com/user/mathiegi/
Segway? Ich steh drauf!
Gerd11
Beiträge: 11
Registriert: 22.01.2024 13:16

Beitrag von Gerd11 »

Hallo Zusammen,
das man im Fußgängerbereich nicht fahren darf ist natürlich klar.
Ich dachte nun bis jetzt das man mit Aufkleber den Fahrrädern gleichgestellt ist.
Das ist ja wohl offensichlich falsch.
Also im Klartext, überall dort wo Fahrräder trotz Durchfahrverbot fahren dürfen darf ein Segway nicht fahren.
Das gleiche gilt für Einbahnstraßen wo es für Fahrräder erlaubt ist gegen die Richtung zu fahren.
Das trifft leider auf 80 % der Straßen in der Aachener Innenstadt zu.
Ein eKF frei Schild habe ich noch nirgendwo gesehen.
LG Gerd
Benutzeravatar
mondi
gold-member
gold-member
Beiträge: 193
Registriert: 20.07.2009 21:24
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Beitrag von mondi »

Hallo Gerd,
gibt es denn bei Euch keine Verleiher für Scooter?
Die sollten ziemlich genau wissen wo man fahren darf und wo nicht.
Hier in KA bieten die sogar Karten mit Sperrzonen an, wo man nicht fahren darf, und auch wo man die nicht wieder hinterlassen darf.

Gruß,
Micha
Gerd11
Beiträge: 11
Registriert: 22.01.2024 13:16

Beitrag von Gerd11 »

Hallo Micha,

das verwässert meine Frage ein wenig.
Das alle e-scooter da fahren wo sie möchten kann ja jeder sehen und die Verleiher sind nicht die Referenz.
Wir sind aber leider den e-scootern gleichgestellt und ich möchte mich an die Regeln halten.
LG Gerd
Benutzeravatar
mondi
gold-member
gold-member
Beiträge: 193
Registriert: 20.07.2009 21:24
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Beitrag von mondi »

Ich hoffe, Jendrik hat nix dagegen, wenn ich hier noch mal nen Youtube Link der Polizei einstelle,
da wird recht gut erklärt wo man mit EKF`s fahren darf, und wo nicht....

https://www.youtube.com/watch?v=RPL_RgcOixY

Gruß,
Micha
Benutzeravatar
Gawrisch
Administrator
Beiträge: 2487
Registriert: 03.06.2007 00:07
Wohnort: Zeiskam / Rheinland-Pfalz
Kontaktdaten:

Beitrag von Gawrisch »

Hallo Micha,

kein Problem. :-)
Antworten