Arme zu kurz für sicheres Absteigen?

Originale und alternative Zubehörteile für den Segway
Pimp your Segway
Antworten
CaveDiver
Beiträge: 7
Registriert: 18.10.2021 11:10

Arme zu kurz für sicheres Absteigen?

Beitrag von CaveDiver »

Hallo!

Wir sind zu zweit.
Eine Person hat lange Arme und kann so die Lenkerstange beim Absteigen schön gerade halten. Der Segway bleibt dann still stehen.

Die zweite Person ist kleiner und hat kürzere Arme und ist etwas schwerer und dadurch nicht so schnell wie Person #1.
Beim Absteigen hat sie sich schon öfter den Segway an sich herangezogen, der Segway ist dann an ihre Schienbeine gefahren.
Das ist ja gefährlich.
Wir suchen deshalb eine Lösung.

Wir haben das Problem jetzt glaube ich isoliert:
Ihre Arme sind einfach zu kurz, deshalb zieht sie den Lenker automatisch an sich heran.

Kann jemand das so bestätigen und weiß vielleicht eine Lösung?
Danke!
Benutzeravatar
chrigelseg
gold-member
gold-member
Beiträge: 929
Registriert: 18.11.2010 00:51

Beitrag von chrigelseg »

Hallo

Das wichtigste zuerst: Immer mit BEIDEN Beinen sofort nacheinander Aufsteigen, aber auch mit beiden Beinen ohne Pause sofort nacheinander Absteigen.
Kaum etwas ist gefährlicher, als ein Segway, welches noch einen Fahrer zu erkennen glaubt: Er wird immer seine volle Kraft einsetzen, auch, wenn nur eine Trittfläche noch belastet ist!
Anfangs beim Absteigen den Lenker möglichst mittig mit einer Hand halten und nicht versehentlich seitlich wegschwenken.

Für Euer Problem mit den "zu kurzen Armen" wäre eine Griff-Schlaufe oder ähnlich vielleicht eine Lösung:
Mittig, beweglich am Lenker angebracht, so dass sie vor dem Absteigen den Lenker damit "im Zaum" halten kann.
(Keinesfalls Hand oder Arm damit festbinden!)
Mit etwas Übung werden Auf- und Absteigen kein Problem mehr sein.

Grüsse vom Chrigel
CaveDiver
Beiträge: 7
Registriert: 18.10.2021 11:10

Beitrag von CaveDiver »

Danke! Was meinst Du denn mit "Griffschlaufe"? Damit würde man die Stange ja zu sich heranziehen, oder?
Benutzeravatar
chrigelseg
gold-member
gold-member
Beiträge: 929
Registriert: 18.11.2010 00:51

Beitrag von chrigelseg »

ja, falls man daran zieht :-( . Aber natürlich soll man die Kordel oder ähnlich erst nur locker halten, bis man mit Beiden Beinen vollständig abgestiegen ist!
Erst Danach dient sie dazu, den Segway am Davonrollen zu hindern :-)

Eine weitere Möglichkeit wäre, den Lenker-Oberteil bei der Höhenverstellschraube abzuschrauben, herauszuziehen und umgedreht und wieder einzusetzen. So wäre das gebogene obere Ende dann näher am Körper. Vermutlich aber ist das Fahren dann etwas lästig.
Antworten