Griffe sind lose - Griffe tauschen

Technik-und Reparatur-Tipps
Antworten
eumel
Beiträge: 6
Registriert: 12.06.2016 06:14

Griffe sind lose - Griffe tauschen

Beitrag von eumel »

Hallo zusammen,

nachdem ich vor paar wochen das erste mal eine Segway Tour gemacht hatte, habe ich mir diese woche auch einen gebrauchten I2, Bj. 2008 gekauft.
Auf der Tour bin ich mit 2 verschiedenen I2 gefahren.
Bei dem einen waren die Griffe schön fest bei dem anderen konnte man sie drehen wohin man wollte...
Jetzt sind die Griffe bei meinem leider auch lose und auch schon recht abgegriffen. Habe mir bei PT Pro aber schon neue bestellt. Sind ja für ca 15 Euro geschenkt wenn man mal sieht was andere Ersatzteile so kosten.
Jetzt stelle ich mir nur die Frage wie bekomme ich die alten Griffe ab? ( sind ganz innen noch richtig fest )
Und wie bekomme ich die neuen so angebaut das sie sich nicht mehr verdrehen?

Gruß
Frank
Benutzeravatar
mathiegi
gold-member
gold-member
Beiträge: 2368
Registriert: 07.03.2010 23:37
Wohnort: Baar (ZG) Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von mathiegi »

Hallo Frank willkommen im Club und Gratulation zum Segway eines der besten Jahrgänge.
Am einfachsten gehe der Griff mit Pressluft runter ;-)
Liebe Grüsse

mathiegi/der Segwayflüsterer

DIE SEGWAY SCHRAUBER
https://www.facebook.com/groups/DieSegwaySchrauber/
www.youtube.com/user/mathiegi/
Segway? Ich steh drauf!
eumel
Beiträge: 6
Registriert: 12.06.2016 06:14

Beitrag von eumel »

Runter denke ich wird auch nicht das Problem sein...aber wie bekomme ich die neuen richtig fest? Werden die geklebt?
Benutzeravatar
spiagei
Beiträge: 306
Registriert: 30.10.2013 00:28
Wohnort: Waging
Kontaktdaten:

Beitrag von spiagei »

Spritze immer ein bißchen Seifenwasser rein, dann gehen die schnell ab.

Die werden einfach raufgeschoben. Hier ebenfalls etwas Seifenwasser verwenden. Wenn das trocknet sind die fest.
https://www.baufi-chiemgau.de/startseite/reparatur-von-segway-pts/
Der Segway Service Partner im Chiemgau und im Voralpenland
Nutzen Sie auch unseren mobilen Werkstattservice
eumel
Beiträge: 6
Registriert: 12.06.2016 06:14

Beitrag von eumel »

Ok, danke für den tip. Dann werde ich das mal so probieren.
Benutzeravatar
Gawrisch
Administrator
Beiträge: 2454
Registriert: 03.06.2007 00:07
Wohnort: Zeiskam / Rheinland-Pfalz
Kontaktdaten:

Beitrag von Gawrisch »

Man kann natürlich auch den kompletten Lenker mit den schon montierten Griffen kaufen, kostet aber dann ein wenig mehr.
Das hatte ich mal gemacht und mir dadurch erspart die Griffe montieren zu müssen.
Was kostet momentan eigentlich der komplette Lenker (natürlich ohne LeanStear, nur der Lenker) ?
eumel
Beiträge: 6
Registriert: 12.06.2016 06:14

Beitrag von eumel »

Also Griffe kosten 14,20 Euro und der Lenker komplett zwar 69,90 Euro. Finde ich viel kohle für ein gebogenes Stück Rohr...
Benutzeravatar
chrigelseg
gold-member
gold-member
Beiträge: 909
Registriert: 18.11.2010 00:51

Beitrag von chrigelseg »

die Pressluftvariante geht sowohl bei Wegbau der alten und Montagehilfe bei neuen Griffen.
(Jeweils die Bohrung gegenüber zuhalten)
Würde das Seifenwasser wirklich genügend austrocknen, so dass die neuen Griffe gut halten?
SegTech
Beiträge: 6
Registriert: 14.05.2016 23:23

Beitrag von SegTech »

:idea: Wenn alte Griffe fest sitzen, schlitze ich diese längs mit Messer auf und schäle diese weg.

:mrgreen: Neue Griffe schiebe ich nach Benetzung mit Reinigungsalkohol auf den Lenker. Der Alkohol verdampft rasch restlos.
ulm
Beiträge: 19
Registriert: 22.07.2014 08:40

Beitrag von ulm »

Falls du keine Möglichkeit hast, die Griffe mit Pressluft zu montieren, mach etwas WD40 in die neuen Griffe rein.
Die flutschen dann ganz geschmeidig auf die Lenkstange.
Nach ca. einem Tag austrocknen sitzen die anschließend bombenfest dran.
eumel
Beiträge: 6
Registriert: 12.06.2016 06:14

Beitrag von eumel »

Danke für den wd40 tip. Hab es aber mit der pressluft variante gemacht. Sind bombenfest. Hätte nur eine Hand mehr gebrauchen können ....
adrank888
Beiträge: 2
Registriert: 23.08.2016 04:24

Beitrag von adrank888 »

Antworten