[Suche] Defektes Getriebe I2 X2

Gebrauchte Segways & Zubehör
Forumsregeln
Der Bereich An- und Verkauf dient ausschließlich für den Verkauf von gebrauchten Segways und Segway-Zubehör.
Neue Segways und Zubehör können von einem der Segway-Händler bezogen werden. Verlinkungen zu Ebay werden nicht gerne gesehen.
Antworten
Benutzeravatar
Rommolus
Beiträge: 47
Registriert: 14.06.2019 13:48
Wohnort: Versmold.Deutschland
Segway seit: 1. Mai 2019

[Suche] Defektes Getriebe I2 X2

Beitrag von Rommolus » 12.02.2020 13:36

Moin

ich suche ein defektes Getriebe um dieses zu studieren. Hintergrund sind Überlegungen die original Übersetzungen darin zu modifizieren. Somit ist es auch egal ob ggf. etwas vom Gehäuse abgebrochen ist.

Gruß
Rene

Benutzeravatar
UliW2
Beiträge: 30
Registriert: 13.02.2019 10:51
Wohnort: Manslagt
Segway seit: 0- 0-2010

Re: [Suche] Defektes Getriebe I2 X2

Beitrag von UliW2 » 12.02.2020 17:40

Moin Rene,
ich habe noch ein i2 Getriebe (erste Generation)
mit eingelaufenen Wellen und loser Mitnehmerscheibe hier liegen.
Bei Interesse gerne PN an mich.
Gruß
Uli
Watt statt Stadt - Lieber Wattenmeer als Häusermeer !

Benutzeravatar
Rommolus
Beiträge: 47
Registriert: 14.06.2019 13:48
Wohnort: Versmold.Deutschland
Segway seit: 1. Mai 2019

Re: [Suche] Defektes Getriebe I2 X2

Beitrag von Rommolus » 12.02.2020 18:26

Moin Uli

Im Grunde reicht das wohl, wobei die Wellen durchaus auch heile sein dürften, aber man muss halt nehmen was da ist. Wat willst du denn dafür haben?

Gruß Rene

Benutzeravatar
chrigelseg
gold-member
gold-member
Beiträge: 857
Registriert: 18.11.2010 00:51
Wohnort: Schweiz
Segway seit: 6. Nov 2010

Re: [Suche] Defektes Getriebe I2 X2

Beitrag von chrigelseg » 12.02.2020 23:03

Ich nehme mal frech an, dass Du einen "verboten schnelleren Segway" planen willst :mrgreen:
Um Dir die Wartezeit zu verkürzen, empfehle ich Bilder in diesem Link zu studieren:
https://segwaynz.wordpress.com/2012/08/ ... couplings/
Meine Pläne waren mal, die Übersetzung von Motorwelle zu der Verbindungs-Zwischenwelle zu ändern:
Auf Motorwelle das 15-Z Eingangs-Zahnrad zu vergrössern und das 68Z Zwischenwellen-Zahnrad zu verkleinern. Damit lässt sich einmalig auf dem stabilen Achsabstand zwischen Motorwelle und Zwischenwelle eine Auswahl an Übersetzungen zusammenstellen, welche mit Standardzahnrädern halbwegs günstig beschaffbar wären.
Der Achsabstand von Zwischenwelle 17-Z zum wohl sehr teuren Ausgangszahnrad 91-Z auf der Radwelle/Radseite müsste dabei nicht mehr berücksichtigt werden und 17-Z zu 91-Z könnte unverändert bleiben.
Falls Du allerdings ganz in die andere Richtung gehen möchtest: "Kräftiger, geländegängiger Arbeits-Segway für Schwerarbeit" würde dies nicht nur an der notwendigen Verkleinerung der 15-Z-Welle scheitern, sondern ganz besonders an der nutzbaren Bodenfreiheit :gngngn:

Grüsse vom Chrigel

Benutzeravatar
Rommolus
Beiträge: 47
Registriert: 14.06.2019 13:48
Wohnort: Versmold.Deutschland
Segway seit: 1. Mai 2019

Re: [Suche] Defektes Getriebe I2 X2

Beitrag von Rommolus » 13.02.2020 09:37

chrigelseg hat geschrieben:
12.02.2020 23:03
Ich nehme mal frech an, dass Du einen "verboten schnelleren Segway" planen willst :mrgreen:
Soooo, das nimmst Du mal an... ;-) Du denkst ja Sachen über mich. :-) Na, was ich mit meinem Segway in meinem Garten mache geht nun mal keinen etwas an.....Das kann dann somit auch nicht verboten sein. :-)

chrigelseg hat geschrieben:
12.02.2020 23:03
[...]Auf Motorwelle das 15-Z Eingangs-Zahnrad zu vergrössern und das 68Z Zwischenwellen-Zahnrad zu verkleinern. Damit lässt sich einmalig auf dem stabilen Achsabstand zwischen Motorwelle und Zwischenwelle eine Auswahl an Übersetzungen zusammenstellen, welche mit Standardzahnrädern halbwegs günstig beschaffbar wären. [...]
Jeep, so sehe ich das auch, war auch mein Gedankengang und die Bilderchen kenne ich natürlich auch schon. Aber in der Tat muss ich das Rad nicht neu erfinden. Hast du deine Planungen denn derart vervollständigt das etwas Brauchbares dabei herausgekommen ist? Falls ja, sollten wir uns intensiver austauschen.

Gruß Rene

Benutzeravatar
chrigelseg
gold-member
gold-member
Beiträge: 857
Registriert: 18.11.2010 00:51
Wohnort: Schweiz
Segway seit: 6. Nov 2010

Re: [Suche] Defektes Getriebe I2 X2

Beitrag von chrigelseg » 14.02.2020 21:23

Ohhh, Dein Garten muss ja riesig sein, dass 20 km/h zur Umrundung zu langsam sind :shock1:
Oder bewirbst Du dich etwa als Zaunwächter bei der Tesla-Gigafactory ? ;-)

Habe heute mal versucht, den Achsabstand der betroffenen Wellen zu ermitteln. Mangels tauglichem Messinstrument gelang mir das leider nicht präzise genug:
( (Aussendistanz 69,5 + Innendistanz 36) / 2 gleich ETWA 52,75mm )
Bevor Du Teile bestellst, musst Du unbedingt diesen extrem wichtigen Achsabstand selber zuerst mal nachmessen!!

Grüsse vom Chrigel

Antworten